Gesundheitsratgeber

Vr fitness  c  fotolia pr image factory mitquellexokv4j

VR Fitness – Training in der virtuellen Realität

03.7.2017

Eine Jogging-Runde am Grand Canyon einlegen, die nächste Fahrrad-Tour mit Blick aufs Meer starten oder eine kurze Übungseinheit mit dem berühmten Trainer David Kirsch; das alles macht VR möglich, sogar in Ihrem Wohnzimmer. Mit dem neuen Trend sind unglaubliche Dinge vorstellbar, doch verbessert er auch Ihre Fitness?

weiterlesen
Artikelbewertung
Fotolia   hriana herzinfarkthg9hse

Was tun bei einem Herzinfarkt?

29.6.2017

In einer Notsituation muss das Verhalten sitzen: Denn dann muss es richtig schnell gehen. So auch beim Herzinfarkt. Er ist eine der häufigsten Herzerkrankungen überhaupt – und eine der gefährlichsten. Um dem Betroffenen die größtmöglichen Chancen auf Heilung zu ermöglichen, ist die richtige Ersthilfe unglaublich wichtig. Aber wie reagiert man am besten?

weiterlesen
Artikelbewertung
Fotolia c al62 kaffee namebildpvevq3

In Kaffee steckt viel Gutes

27.6.2017

Gute Nachrichten für alle Kaffee-Trinker: Ihr Lieblingsgetränk ist gar nicht so gesundheitsschädlich wie gedacht. Die negativen Effekte sind natürlich nicht wegzudenken. Forscher haben aber auch viele positive Eigenschaften in der braunen Bohne gefunden.

weiterlesen
Artikelbewertung
Chlamydien  c  fotolia c rcfotostock kondomeeb1uml

Chlamydien – die unauffällige Geschlechtskrankheit

26.6.2017

Die meisten Menschen würden das Thema am liebsten ignorieren. Kommen Geschlechtskrankheiten dann doch zur Sprache, drängen sich sofort Bilder von eitrigen, knallroten Ausschlägen und anderen unappetitlichen Hautveränderungen auf – eine Infektion mit Chlamydien verläuft dagegen völlig anders.

weiterlesen
Artikelbewertung
Gastritis  c fotolia underdogstudiosyjrd3u

Gastritis: Der Feind im Magen

23.6.2017

Starke Magenschmerzen und Krämpfe, Völlegefühl begleitet durch Appetitlosigkeit und andere Unannehmlichkeiten kommen Ihnen bekannt vor? Diese Indizien sprechen möglicherweise für eine Magenschleimhautentzündung, auch Gastritis genannt.

weiterlesen
Artikelbewertung
Fotolia down syndromyfkemy

Down Syndrom - Eine genetische Besonderheit

21.6.2017

Trisomie 21 ist weit verbreitet und die am häufigsten angeborene Chromosomenabweichung überhaupt. Rund eines von 700 Neugeborenen kommt mit Down Syndrom auf die Welt. Der Verlauf des Syndroms ist jedoch von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Durch individuelle Förderung können Betroffene trotzdem weitestgehend selbstständig sein.

weiterlesen
Artikelbewertung
Fotolia c underdogstudios blaehungen bauchschmerzen namebildifkttd

5 Tipps gegen Blähungen

19.6.2017

Sie sind so richtig lästig und trotzdem bleiben wir vor ihnen nicht verschont: Blähungen. Wenn es im Bauch rumort und sich Völlegefühl oder Schmerzen breit machen, würden wir das am liebsten ignorieren. Damit Sie die Blähungen so schnell wie möglich wieder loswerden, haben wir die fünf besten Tipps dagegen zusammengetragen.

weiterlesen
Artikelbewertung
Weltblutspendetag  c fotolia c zerbor quelleigocoz

Blutspende – ganz einfach Leben retten

14.6.2017

15.000 Blutspenden werden in Deutschland jeden Tag benötigt und das nicht nur für rowdyhafte Motorradfahrer. Sie gleichen Blutverlust nach Unfällen und bei Operationen aus, helfen aber auch Menschen, die selbst zu wenig produzieren. Zum Weltblutspende-Tag haben wir alle wichtigen Fragen dazu beantwortet.

weiterlesen
Artikelbewertung
Fotolia c kzenon schwanger skaliertbv5iv0

Eklampsie – Komplikation am Ende der Schwangerschaft

12.6.2017

Erhöhter Blutdruck, starke Kopfschmerzen, Krämpfe. In der Schwangerschaft sollten diese Beschwerden hellhörig machen. Sie könnten auf eine Eklampsie hinweisen - eine ernstzunehmende Erkrankung, die während oder kurz vor der Geburt auftreten kann. Bei Verdacht auf eine Eklampsie dürfen Sie keine Zeit verlieren: Für Mutter und Kind könnte sie lebensbedrohlich sein.

weiterlesen
Artikelbewertung
Cannabis fotolia   atomazul mitnamenimbildhd3l3k

Ist Cannabis die Lösung für viele Patienten?

09.6.2017

Seit 10. März 2017 darf Cannabis offiziell als Arzneimittel verschrieben werden. Auch davor wurde es schon bei einigen Patienten eingesetzt. Es verspricht an vielen Stellen Linderung und Hilfe, vor allem für Schwerkranke. Über seine medizinische Wirkung wissen wir aber noch wenig.

weiterlesen
Artikelbewertung