International womens health day officialw1fawp

Internationaler Tag der Frauengesundheit –International Women’s Health Day

24.5.2017

Wenn es um das Thema Frauengesundheit geht, denken die meisten Menschen an Schwangerschaftsvor- und nachsorge und Brustkrebsuntersuchungen. Allerdings verbirgt sich noch viel mehr hinter dem Thema. Der Internationale Tag der Frauengesundheit am 28. Mai hat es sich zur Aufgabe gemacht, über das Thema aufzuklären und betroffenen Frauen Hilfe anzubieten.

weiterlesen
Artikelbewertung
Fotolia c kite rin b ro m de namebild skaliertp2dnht

5 Tipps gegen das Nachmittagstief

22.5.2017

Nach dem Mittagessen ist manchmal einfach die Luft raus: Die Müdigkeit gewinnt die Oberhand. Warme Sonnenstrahlen locken nach draußen. Oder es ist kühl und bewölkt und man würde sich am liebsten aufs Sofa kuscheln und ein kleines Nickerchen machen. Geht nur leider nicht: Denn die Arbeit ruft. Also, was tun, um die Konzentration hoch zu halten?

weiterlesen
Artikelbewertung
Downshifting fotolia 146092046  c deagreez bearbeitett8ztaq

Downshifting – einfach mal einen Gang zurückschalten

19.5.2017

Die Dinge mal etwas langsamer angehen lassen zu können, das wünschen sich die meisten Men-schen. Sie wollen das Hamsterrad verlassen – und nicht nur für die Arbeit leben. Egal ob sie es für die Familie oder sich selbst tun, später wollen sie nicht auf ein Leben zurückblicken, das nur aus Arbeit bestanden hat. Downshifting gewinnt immer mehr Anhänger. Aber wie lässt es sich umsetzen?

weiterlesen
Artikelbewertung
Avocado  c  fotolia karepa bearbeitetmyzmva

Superfood Avocado? Was sie so beliebt macht

16.5.2017

Die Avocado ist seit einiger Zeit in aller Munde: Die einen halten sie für die Lösung einer ausgewogenen Ernährung, die anderen möchten sie der Umwelt zuliebe ganz vom Speiseplan verbannen. Ein neues Phänomen ist die sogenannte „Avocado-Hand“, vor dem ein britischer Mediziner jüngst warnte. Doch was macht sie eigentlich so besonders?

weiterlesen
Artikelbewertung
Schlafwandeln  c lassedesignen fotoliaawm1jc

Abenteuer Schlafwandeln – wenn das Gehirn halb aufwacht

12.5.2017

Beim Thema Schlafwandeln drängt sich immer dasselbe Bild vor Augen: Eine junge Frau im lan-gen, weißen Nachthemd balanciert in schwindelerregender Höhe auf einem Dachfirst oder den Zinnen einer Burg. Mit traumwandlerischer Sicherheit setzt sie einen Fuß vor den anderen – bis sie plötzlich geweckt wird.

weiterlesen
Artikelbewertung
Asthma c fotolia pathdocdfqria

Asthma - einfach atmen?

11.5.2017

Tief ein- und wieder ausatmen: Wir tun das jeden Tag, jede Stunde, jede Minute. Unser ganzes Leben lang. Ohne groß darüber nachzudenken. Was das für ein Luxus ist, ist uns meistens gar nicht bewusst. Erst wenn das Atmen Probleme bereitet, merken wir auf. Bei Asthma bleiben diese Probleme in der Regel das ganze Leben über bestehen.

weiterlesen
Artikelbewertung
Fotolia lachen  c drubig photoko8esn

Lachen für die Gesundheit

09.5.2017

Der Körper biegt sich, der Bauch tut weh und die Tränen laufen über die Wangen: Ein echtes Lachen ist ganz schön kräftezehrend – zumal hierbei über 100 Körpermuskeln beansprucht werden. Doch ein echter Lachanfall sorgt nicht nur für eine vorübergehende bessere Laune und ein anhaltendes Glücksgefühl, sondern er kann sich auch positiv auf Körper, Geist und Immunsystem auswirken.

weiterlesen
Artikelbewertung
Anti di t tag c fotolia sigma1850reenyq

Internationaler Anti-Diät-Tag (6. Mai)

05.5.2017

In einer Welt voller Schönheitsideale scheint er dem genussvollen Esser wahrlich entgegenzukommen – der Anti-Diät-Tag. Dabei handelt es sich aber nicht um den sogenannten Cheat-Day während einer Diät. Vielmehr soll der Anti-Diät-Tag für eine gesunde und ausgewogene Ernährung sensibilisieren.

weiterlesen
Artikelbewertung
5tipps achtsamkeit fotolia  c  drubig photojg0idc

5 Tipps für mehr Achtsamkeit

04.5.2017

Achtsamkeit ist schon seit langer Zeit Bestandteil zahlreicher Religionen. Ungeachtet der Religion eignet sich diese aber auch, um vom alltäglichen Stress Abstand zu nehmen. Die eigenen Gefühle und die Umgebung sollen dabei bewusst wahrgenommen werden, wodurch man auf Dauer zu mehr Zufriedenheit und Gelassenheit gelangen kann. Hier finden Sie 5 Tipps für einen achtsamen Tag.

weiterlesen
Artikelbewertung
Vitamin d fotolia  c  billionphotostp9rgg

Vitamin D – Das Vitamin der Sonne

28.4.2017

Vitamin D ist ein wahrer Alleskönner. Es wirkt sich positiv auf unser Immunsystem aus, härtet unsere Knochen und stärkt unsere Muskelkraft. Und das Beste ist: Unser Körper kann es selbst produzieren. Die Bildung des lebenswichtigen Vitamins wird hauptsächlich durch die natürliche Kraft der Sonne angeregt.

weiterlesen
Artikelbewertung
Eigenbrauer syndrom fotolia  c hanackgdyae8

Dauerrausch durch Pasta, Brot und Cola: Das Eigenbrauer-Syndrom

25.4.2017

Übelkeit, Bauchkrämpfe, Kopfschmerzen - das klingt nach den Nachwehen einer durchgefeierten Nacht. Diese können allerdings auch Anzeichen für eine seltene Störung der Darmflora sein. Beim Eigenbrauer-Syndrom wandelt der Körper Kohlenhydrate in Alkohol um. Bereits eine Scheibe Brot hat für Betroffene dieselbe Wirkung wie ein Glas Wein.

weiterlesen
Artikelbewertung
Crunning fotolia  c mooshnyznj3ua

Auf allen Vieren zur Traumfigur? Trendsport “Crunning“

18.4.2017

Krabbeln – dabei denken wir im Normalfall an Babys und Kleinkinder. Doch wenn sich jetzt plötzlich auch Erwachsene auf allen Vieren durch die Gegend bewegen, sind diese nicht etwa betrunken, sondern einfach nur begeistert vom neuen Fitnesstrend "Crunning" aus Australien.

weiterlesen
Artikelbewertung
Frauheuschnupfen fotolia  c mkrberlinseqy0u

Vom Heuschnupfen geplagt – nicht mit mir!

30.3.2017

Mit der Blühperiode – von Mai bis Juni – steigt die Konzentration der Pollen extrem an. Viele Allergiker erleben dann aufs Neue das unangenehme (Frühjahrs-)Erwachen. Doch was verbirgt sich eigentlich genau hinter dem allergischen Schnupfen und wie kann man ihm vorbeugen?

weiterlesen
Artikelbewertung
Frauschlafendfru hling fotolia  c jenkoatamanr8nvff

Warum macht uns das Frühjahr müde?

24.3.2017

Von wegen erquickender Frühling – nach der langen Winterzeit kommt häufig das große Gähnen und damit auch die Frühjahrsmüdigkeit. Obwohl Natur und Tierwelt aus dem Winterschlaf erwachen, werden viele Menschen erst einmal schläfrig und dauermüde. Woher kommt diese chronische Schlappheit und wie bekommt man sie in den Griff?

weiterlesen
Artikelbewertung
Stoffwechselfrau fotolia  c master1305gj0xry

Ernährung und Stoffwechsel – ein komplexes Zusammenspiel

22.3.2017

Der Stoffwechsel ist ein lebensnotwendiger Vorgang. Seine Hauptaufgabe besteht darin, dem Körper die erforderliche Energie für die vielfältigen Zellfunktionen bereitzustellen. Dies geschieht durch verschiedene chemische Reaktionen, die den gesamten Bereich der Nahrungsaufnahme umfassen: den Um- und Aufbau von Nährstoffen sowie die Ausscheidung überschüssiger und unbrauchbarer Bestandteile über die Haut, die Niere und den Darm. Wir erklären wie das Zusammenspiel genau funktioniert.

weiterlesen
Artikelbewertung
Mannru ckenschmerzen fotolia  c syda productionst5o6ho

Sitzen ist das neue Rauchen!

18.3.2017

Nirgendwo sonst verbringen wir so viel Zeit wie bei der Arbeit. Stundenlanges Sitzen ist keine Seltenheit, sondern eher der Alltag. Nach einem langen Tag macht sich letztendlich die Erschöpfung bemerkbar. Erneut hat der innere „Schweinehund“ das Duell für sich entschieden. Nun führt sich das Sitzen abends weiter fort, ganz egal ob bei einem entspannten Gläschen Wein oder auf der Couch beim Fernsehen. Das ist für die Gesundheit fatal. Experten sprechen wegen der hohen Gesundheitsgefährdung sogar schon vom „neuen Rauchen“. Doch warum ist das lange Sitzen so gefährlich?

weiterlesen
Artikelbewertung