Medizinische Übersetzungen - ein Fall für Profis

Eine Tastatur, auf der die Tasten mit verschiedenen Sprachen beschriftet ist.
Eine Tastatur, auf der die Tasten mit verschiedenen Sprachen beschriftet ist. | © cienpies-stock.adobe.com

Fremdsprachen stellen eine Herausforderung dar: Das gilt in besonderem Maße, wenn Verantwortliche medizinische Dokumente übersetzen müssen. Fachbegriffe erschweren dieses Vorhaben, präzise Übersetzungen sind aber unverzichtbar. Bei Krankenakten und anderen Unterlagen geht es um das Wohlbefinden Ihrer Patienten und Patientinnen!

Doch welche Rolle spielen medizinische Fachübersetzungen konkret? Wie häufig sind Ärzte bzw. Ärztinnen damit konfrontiert? Und was müssen Sie bei einer Übersetzung beachten? Dieser Artikel gibt Antworten. 

Die Bedeutung medizinischer Übersetzungen im Praxisalltag

Wenn Sie in Deutschland oder Österreich praktizieren, lesen und erstellen Sie größtenteils deutschsprachige Dokumente. In steigendem Maße sieht sich Fachpersonal aber auch mit fremdsprachigen Dokumenten konfrontiert. Ein wichtiger Grund ist die Migration. Ob Kriegsflüchtlinge, Arbeitsmigranten bzw. -migrantinnen oder Asylbewerber:innen - für eine angemessene Behandlung müssen Sie häufig die Unterlagen aus dem jeweiligen Heimatland heranziehen. Eine fachgerechte Übersetzung von Befunden, Arztbriefen und Krankenakten erweist sich als unabdingbar! 

Auch der zunehmende Gesundheitstourismus verdient Erwähnung. Vor allem Fachkliniken verzeichnen viele ausländische Patienten und Patientinnen, welche das hohe medizinische Niveau hierzulande schätzen. In diesen Fällen leisten medizinische Fachübersetzungen der vorhandenen Unterlagen ebenfalls wertvolle Dienste. 

Mehr Reichweite: Fachbeiträge übersetzen lassen 

Eine medizinische Übersetzung kann sich auch in einem anderen Zusammenhang lohnen: Einige Mediziner:innen veröffentlichen wissenschaftlich fundierte Beiträge oder Ratgeberartikel und setzen dies bewusst als Praxismarketing ein. Bei deutschen Texten beschränkt sich die Zielgruppe beschränkt dementsprechend auf Deutschsprachige. Wenn Sie Ihre Reichweite erhöhen wollen, zahlt sich die Investition in eine Fachübersetzung aus. 

Überlegen Sie im ersten Schritt, wen Sie ansprechen wollen. Möchten Sie im lokalen Rahmen werben, empfehlen sich die Sprachen größerer Gruppen mit Migrationshintergrund. Wollen Sie auch Patienten und Patientinnen im europäischen Ausland gewinnen, lassen Sie Ihren Text in das Englische, Französische, Spanische oder Polnische übersetzen.

Anforderungen an Übersetzungen im Bereich Medizin 

Fachübersetzungen von Medizindokumenten sind anspruchsvoll. Sie erfordern umfangreiche Kenntnisse der Terminologie und medizinische Expertise. Bei der Terminologie kommt es darauf an, die Fachbegriffe exakt zu übersetzen, damit es zu keinen Missverständnissen kommt. Das medizinische Know-how ist wichtig, um den Inhalt eines Dokuments vollständig zu erfassen. Nur ausgebildete Mediziner:innen gewährleisten eine fachgerechte Übersetzung von Krankenakten und Co..

Bestenfalls hält sich ein Dienstleister für medizinische Übersetzungen an die Vorgaben der Norm ISO 17100. Diese weltweit gültige Norm legt an Fachübersetzungen strenge Kriterien an. Dazu gehört ein zweistufiger Prozess aus Übersetzung und Korrekturlesen. Redigierende müssen hierbei Qualifikationen im jeweiligen Fachbereich nachweisen. In diesem Fall müssen sie also über eine medizinische Ausbildung verfügen. Sie verstehen medizinische Texte und Fachbegriffe problemlos und können Diagnosen, Therapieanweisungen und ähnliches fundiert einordnen. 

Kompetenten Übersetzungsdienst beauftragen 

Grundsätzlich können Sie jede(n) einen medizinischen Text übersetzen lassen. Die Folgen mangelhafter Übersetzungen tragen aber Sie. Insbesondere bei der Behandlung von Patienten und Patientinnen kann das zu fatalen Konsequenzen führen. Auch bei der Übersetzung eigener Fachartikel liegt die präzise Übersetzung in Ihrem eigenen Interesse. Suchen Sie deshalb gezielt nach einem Übersetzungsdienst, der bei medizinischen Übersetzungen das erforderliche Know-how aufweist und ein professionelles Übersetzen garantiert.

Sie sind Arzt? Registrieren Sie sich jetzt bei ÄRZTE.DE!

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:
Adobestock 430171220i6kdd9

Veröffentlicht am: 29.02.2024

Social Media für Ärzte Teil 4: Trends 2024

Welche Social Media Trends 2024 sind vielversprechend? Auf welchen Plattformen tummelt sich die Gesundheitsbranche?

Adobestock 233168092tacgjr

Veröffentlicht am: 08.02.2024

Sichtbarkeit stärken, Patienten gewinnen: Erfolgreiches Dental Marketing in der modernen Zahnmedizin

Gute Marketingstrategien sind entscheidend für den Erfolg einer Zahnarztpraxis. Beim Odontathon haben Sie die Möglichkeit sich mit anderen Dentisten und Dentistinnen sowie Branchen-Experten und Brachen-Expertinnen auszutauschen und eine innovative Strategie zu entwickeln.

Vorlage artikelbild aerzte de blog  7 zgzlid

Veröffentlicht am: 25.01.2024

7 spannende, praxisferne Berufe in der Medizin

Von Apotheker bis Medizintechniker - Hier sind 7 begehrte medizinische Berufe jenseits des traditionellen Arztberufes. ► Alternative Karrierewege in der Medizin: