Zahnimplantate: Ästhetik, Stabilität und Langfristigkeit für den Ersatz fehlender Zähne

Ein Zahnmodell zeigt mehrere weiße Zähne, zwei davon auf Zahnimplantaten befestigt. Das Modell ist blau und durchsichtig und dient der Veranschaulichung beim Zahnarzt.

Durch Unfälle oder Erkrankungen wie Parodontitis, kann es zu Zahnausfall kommen. Eine moderne Lösung für den Ersatz von fehlenden Zähnen sind Zahnimplantate. Sie bieten nicht nur ästhetische Vorteile, sondern auch funktionelle Stabilität und langfristige Haltbarkeit. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Zahnimplantate funktionieren, welche Vorteile sie bieten und welche Kosten hierfür aufgebracht werden müssen. 

Ein Zahn muss gezogen werden

Zahnentzündungen wie Karies oder Parodontitis oder aber auch Unfälle haben oft zur Folge, dass ein Zahn gezogen werden muss. Dafür sollte in jedem Fall ein für Sie passender Zahnarzt bzw. eine für Sie passende Zahnärztin aufgesucht werden. Nachdem der Zahn gezogen wurde, wird das Loch fachgerecht gereinigt und desinfiziert. Anschließend wird die Wunde genäht. Die Kontrolle erfolgt am nächsten Tag, eine gute Woche später werden die Fäden gezogen. Die Heilung kann mehrere Monate dauern.

Warum ein Implantat sinnvoll ist

Nachdem die Zahnlücke fachgerecht versorgt wurde, stellt sich nun die Frage, wie die Zahnlücke geschlossen werden kann. Nehmen wir an, es war der untere hinterste Backenzahn, der verloren ging. Der entsprechende Zahn im Oberkiefer hat jetzt keinen Gegenspieler mehr. Es besteht die Gefahr, dass er sich auf der Suche nach einem passenden Unterkieferzahn mit der Zeit aus seinem Zahnfach schiebt. Wird nicht rasch gehandelt, kann er ebenfalls verloren gehen. Dazu kommt, dass der Knochen im Bereich des ersten verlorenen Zahns sich allmählich zurückbildet, weil die Belastung fehlt. Für diese Stelle, den hintersten Backenzahn, bietet sich ein Implantat an. Dieses besteht aus der Krone und dem Einsatz, der in dem Knochen verankert wird. Die Zahnkrone wird erst aufgesetzt, wenn das Implantat selbst vom Kiefer gut angenommen wurde und festsitzt. Nachdem sie Ihren Zähnen angeglichen wird, ist sie von einem normalen Zahn optisch nicht zu unterscheiden.

Die Alternative zu einem Implantat wäre ein herausnehmbarer Zahnersatz. Dieser ist nicht im Kiefer verankert oder mit anderen Zähnen verbunden und lässt sich zum Reinigen lösen. Die Methode des herausnehmbaren Zahnersatzes ist zwar preiswerter, aber auch schwieriger im Umgang.

Das Beratungsgespräch und die Implantatkosten

Ein Beratungsgespräch für Zahnimplantate ist der erste Schritt auf dem Weg zu einem neuen Lächeln. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Bedenken und Wünsche zu besprechen und sich umfassend über den Ablauf, die Kosten und mögliche Risiken der Implantatbehandlung zu informieren. Daher ist es wichtig, die für Sie passende Zahnarztpraxis zu finden

Ein weiterer wichtiger Punkt sind die Kosten. Mit einer Zahnzusatzversicherung liegen diese für Sie deutlich unter dem üblichen Preis, da Sie von der Krankenkasse und der Versicherung Geld erhalten. Wie hoch die Beträge jeweils sind, entscheidet bei der Kasse der Kostenvoranschlag, den der Zahnarzt oder die Zahnärztin erstellt. Bei der Versicherung richtet sich der Betrag nach Ihrem vereinbarten Tarif. Es empfiehlt sich, Testergebnisse zu vergleichen und die Unterlagen von verschiedenen Versicherungen zu prüfen.

Fazit

Zahnimplantate bieten eine langfristige und verlässliche Lösung für den Ersatz von fehlenden Zähnen. Sie stellen nicht nur die Ästhetik wieder her, sondern unterstützen auch die allgemeine Mundgesundheit. Mit einer sorgfältigen Planung, hochwertigen Implantaten und professioneller Betreuung können Sie ein Leben lang von Ihrem neuen Lächeln profitieren. Konsultieren Sie einen qualifizierten Zahnarzt bzw. eine qualifizierte Zahnärztin, um Ihre Möglichkeiten zu besprechen und ein individuelles Behandlungskonzept zu erstellen.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:
Vorlage artikelbild reiseapotheke aerzte detfjfht

Veröffentlicht am: 27.06.2024

Was gehört in die Reiseapotheke?

Der Urlaub rückt immer näher und die Koffer müssen noch gepackt werden. Was in keinem Gepäck fehlen darf, ist die Reiseapotheke. Wie Sie diese am besten zusammenstellen und was unbedingt reingehört:

20240625 dauerhafte haarentfernung durch laser effektiv sicher und zeitsparendhemxqf

Veröffentlicht am: 25.06.2024

Dauerhafte Haarentfernung durch Laser: Effektiv, sicher und zeitsparend

Rasieren, Wachsen und Epilieren kann ziemlich lästig sein. Ist Laser-Haarentfernung die Alternative? Halten die Ergebnisse dauerhaft?

Aerztede augenvorsorgeuntersuchungen bei kindernvjocga

Veröffentlicht am: 06.06.2024

Kinder und ihre Augenvorsorge

Vor allem in den ersten Lebensjahren sollten Eltern darauf achten, dass die Augen ihrer Kinder regelmäßig untersucht werden. Worauf hierbei geachtet werden muss.