Als Familie die ideale gesetzliche Krankenversicherung finden

Als familie die ideale gesetzliche krankenversicherung findenbbjkhq

Als Pflichtmitglied in der gesetzlichen Krankenversicherung können Sie in Deutschland zwischen dutzenden Anbietern wählen. Auch wenn sich diese in ihrem Leistungskatalog und den Beiträgen größtenteils ähneln, setzen die verschiedenen Krankenkassen Schwerpunkte im Angebot für Versicherte und Patientinnen und Patienten. Hiervon profitieren auch Familien, die sich einen umfassenden Schutz für alle Familienmitglieder wünschen. Bereits ein spezielles und vielseitiges Beratungsangebot kann den Ausschlag für einen Wechsel der Krankenkasse geben.

Mehr als die reine Familienversicherung

Bei Leistungen, von denen Familien in der gesetzlichen Krankenversicherung profitieren, ist die sogenannte Familienversicherung natürlich das wichtigste Argument. Im Unterschied zu privaten Versicherern sind der Ehepartner und Kinder bis zum Ende der ersten Ausbildung oder dem 25. Lebensjahr automatisch über das Familienoberhaupt mitversichert. Bei einer privaten Absicherung müsste jedes Familienmitglied einen eigenen Vertrag abschließen.

Wie Sie über unseren Gesundheitsratgeber wissen, lässt sich eine Vielzahl von Leistungen der Krankenkassen miteinander vergleichen. Diese orientieren sich am gesetzlichen Leistungskatalog, finanzielle Abweichungen bestehen aufgrund geforderter Zusatzbeiträge nur minimal. Auf freiwilliger Basis bessere Leistungen anzubieten, ist zwar selten, jedoch bei verschiedenen Kassen nicht ausgeschlossen. Manche legen ihren Schwerpunkt in Hinblick auf Leistungen und Service auf Familien.

Extras für Familien beachten

Einzelne Anbieter haben sich über die Jahre einen Namen als Ansprechpartner für Familien gemacht. Eine familienfreundliche Betriebskrankenkasse steht in der Regel allen gesetzlich Versicherten offen und möchte Familien und werdenden Eltern das Leben als Versicherte so einfach wie möglich gestalten.

Nicht selten sind konkrete Angebote wie ein Online-Vorbereitungskurs aufs Baby, finanziellen Baby-Boni und weitere Besonderheiten rund um Geburt und die erste Lebensphase des neuen Erdenbürgers. Speziell bei Alleinerziehenden stellt eine Haushaltshilfe in den ersten Wochen nach der Geburt eine wertvolle Entlastung dar. Diese lässt sich über viele Krankenkassen unkompliziert beantragen und einfacher finanzieren.

Da sich der Begriff „Familie“ stetig wandelt, sollte eine Krankenkasse hierauf eingehen. So sind gleichgeschlechtliche Partnerschaften auch ohne klassischen Trauschein echten Ehen gleichzustellen, damit ein nicht beschäftigter Partner von den Vorteilen der Familienversicherung profitieren. Auch in dieser Hinsicht zeigen einzelne Krankenkassen in Deutschland, dass sie das Konzept der „Familienversicherung“ richtig ausleben.

Von guten Leistungen zur starken Beratung

Bei der Auswahl der Krankenkasse oder von Versicherungsverträgen ist die Bemühung groß, ein breites Leistungsspektrum für günstige Beiträge zu erhalten. Da sich die Krankenkassen in Deutschland finanziell wenig voneinander unterscheiden und das Leistungsspektrum keine radikalen Unterschiede aufweist, sollten weitere Faktoren in die Auswahl einer familienfreundlichen Krankenkasse eingebunden werden. Der Faktor Service und Beratung wird hierbei schnell von Versicherten unterschätzt.

Im Idealfall genießen Eltern und Kinder ein gesundes Leben und kommen nur selten mit Ärzten und ihrer Krankenversicherung in Kontakt. Im anderen Fall ist eine starke und kompetente Beratung Gold wert, um keine unnötigen Ängste und Sorgen zu erleiden. Geht es um die Gesundheit der gesamten Familie, lohnt es erneut, auf einen familienfreundlichen Partner zu vertrauen.

Von der richtigen Klinik für eine Mutter-Kind-Kur über Kinderkrankengeld bis zu heilpädagogischen Maßnahmen gibt es diverse Themenbereiche, die speziell Eltern und Familien interessieren. Zeigt sich hier eine Krankenkasse breit aufgestellt und bietet eine kompetente Beratung, profitieren Eltern vom Wechsel weitaus mehr als durch einige monatliche Euros, die sich beim Zusatzbetrag einsparen lassen.