Dr. med. Mete Camci

Facharzt für Allgemeinmedizin, Zusatzbezeichnung Phlebologie

Centrum für Gefäßmedizin Dr.med. Mete Camci Facharzt für Allgemeinmedizin

Beethovenstr. 5-13
50674 Köln

Jetzt auf Karte Ansehen

Telefon: 0221/2221770
Fax: 0221/22217735

Versicherungsart: Alle

Sprachen:


  • De
  • Ru
  • Tr
  • Wheelchair
  • No steps
  • Stop
  • Parking
  • Pharmacy
  • Network
  • Joint practice

Öffnungszeiten

Mo.

08:00 - 16:00

Di.

08:00 - 16:00

Mi.

08:00 - 16:00

Do.

08:00 - 16:00

Fr.

08:00 - 12:00

Sa.

So.


und nach telefonischer Vereinbarung

https://downloadimedode.s3.amazonaws.com/arzt_premium/74058-dr-mete-camci/Venenchirurgie-Ko%CC%88ln-Camci.png


Willkommen auf dem Profil des Centrums für Gefäßmedizin und Venenchirurgie Köln!

Gesunde Gefäße für ein gesundes Leben ist gleichsam Ziel und Anspruch des Centrums für Gefäßmedizin und Gefäßchirurgie. Wir bieten Ihnen das gesamte Spektrum der Diagnose- und Therapieverfahren aus den Bereichen der arteriellen, venösen und lymphatischen Gefäßerkrankung auf höchstem Niveau.

Synergien und kooperatives Netzwerk

Das Centrum für Gefäßmedizin und Venenchirurgie nutzt eine Vielzahl von Schnittstellen zu den anderen Disziplinen und Kooperationspraxen. In den Bereichen Lymphologie, Gefäßsport und Gehschule arbeiten unsere Ärzte beispielsweise mit einer physiotherapeutischen Praxis zusammen; weitere Synergien ergeben sich auch mit der Inneren Medizin im Rahmen der Präventivmedizin (Kardiologie/Gastroenterologie).

https://downloadimedode.s3.amazonaws.com/arzt_premium/74058-dr-mete-camci/Behandlung-Krampfadern-Ko%CC%88ln.png

Durchblutungsstörungen des Gehirns können unspezifische und spezifische neurologische Symptome verursachen. Hier pflegen wir eine enge Kooperation mit dem Fachgebiet Neurologie. Bei unklaren Beschwerdebildern, insbesondere im Bereich der Arme und Beine, erfolgt zu Wohl des Patientens eine zeitnahe, intensive und interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Kooperationspraxen aus der Orthopädie sowie Neurochirurgie.

Die operative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen wird von uns begleitet und in enger Kooperation mit renommierten gefäßchirurgischen Abteilungen in Köln und, falls notwendig, auch überregional durchgeführt.


Unser Qualitätsmanagement

Das Centrum für Gefäßmedizin und Venenchirurgie war von 2004 bis Juli 2012 nach DIN IS0 9001/2000 zertifiziert und wurde jährlich rezertifiziert. Im Juli 2012 haben wir uns entschieden das Qualitätsmanagement auf das vom Berufsverband empfohlene Phlebo QM umzustellen.

https://downloadimedode.s3.amazonaws.com/arzt_premium/74058-dr-mete-camci/Zertifizierung-Centrum-Gefa%CC%88%C3%9Fmedizin-Ko%CC%88ln.png
Unser Qualitätsmanagement umfasst regelmäßig überprüfte Tätigkeits- und Ablaufbeschreibungen, Organisationsbesprechungen und Optimierungsmaßnahmen. Zudem führen wir externe Qualitätssicherungsprojekte, wie z.B. die Überprüfung der Operationsergebnisse, in Zusammenarbeit mit verschiedenen Fachgesellschaften durch.

Höchste Qualitätsansprüche und die kontinuierliche Sicherung und Optimierung der Qualitätsstandards und Behandlungsabläufe zum Wohle und Vorteil unserer Patienten leiten tagtäglich die Arbeit des gesamten Praxisteams.

Team des Centrum für Gefäßmedizin und Gefäßchirurgie

https://downloadimedode.s3.amazonaws.com/arzt_premium/74058-dr-mete-camci/Team-Gefa%CC%88%C3%9Fcentrum-Ko%CC%88ln.jpg

Die Rundumbetreuung durch unser hervorragend ausgebildetes Team ermöglicht den Patienten eine Therapie, die individuell auf die jeweiligen gesundheitlichen Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Vita von Dr. med. Mete Camci

https://downloadimedode.s3.amazonaws.com/arzt_premium/74058-dr-mete-camci/Venenspezialist-Dr-Camci-Ko%CC%88ln.png

Tätigkeitsschwerpunkte*
Operationen am Venensystem, Laser-Katheter-Operationen (Venen), Gefäßdiagnostik, Thrombosemanagement

Beruflicher Werdegang

  • 1979 – 1986: Studium der Humanmedizin in Aachen
  • 1986: Approbation als Arzt
  • 1986 – 1989: chirurgische und gefäßchirurgische Ausbildung bei Prof. Dr. S. von Bary, Kreiskrankenhaus Marienhöhe, Würselen (Lehrkrankenhaus der Universität Aachen)
  • 1987: Promotion
  • 1988: Zusatzbezeichnung Sportmedizin
  • 1989 – 1991: internistische Ausbildung bei Prof. Kindler, Kreiskrankenhaus Marienhöhe, Würselen (Lehrkrankenhaus der Universität Aachen)
  • 1990: Arzt für Allgemeinmedizin
  • 1991: Niederlassung in Köln mit den Schwerpunkten Angiologie, Phlebologie und Lymphologie
  • 1993: Zusatzbezeichnung Phlebologie
  • seit 2001: Belegarzt der MediaPark Klinik im Centrum für Gefäßmedizin
  • seit 2013: Centrum für Gefäßmedizin und Venenchirurgie in der Beethovenstraße 5–13, Köl


Sonstige Aktivitäten

Mitglied zahlreicher Fachgesellschaften:

  • Deutsche Gesellschaft für Phlebologie (DGP)
  • Deutsche Gesellschaft für Angiologie (DGA)
  • Gesellschaft Deutschsprachiger Lymphologen (GDL)
  • Deutsche Liga zur Bekämpfung von Gefäßkrankheiten


Wissenschaftliche und öffentliche Aktivitäten
:

  • Vorstandsmitglied der Deutschen Liga zur Bekämpfung von Gefäßkrankheiten Weiterbildungsermächtigung für die Zusatzbezeichnung Phlebologie
  • 2001–2003: Lehrbeauftragter der Universität Köln mit dem Schwerpunkt der Lehre von Gefäßerkrankungen
  • 2005: Tagungspräsident des Jahreskongresses der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie, zahlreiche Publikationen und wissenschaftliche Vorträge, Beirat von Fachzeitschriften, Coautor von Fachbüchern


* Besondere Leistungsangebote nach eigenen Angaben.



https://downloadimedode.s3.amazonaws.com/arzt_premium/74058-dr-mete-camci/camci_logo.png

Für weitere Informationen besuchen Sie auch unsere Homepage unter www.gefaesscentrum-koeln.de

https://downloadimedode.s3.amazonaws.com/arzt_premium/74058-dr-mete-camci/Therapie-Venen-Ko%CC%88ln.png

Überblick über unser Leistungsspektrum


Diagnostik von Gefässerkrankungen

Schonende, moderne Untersuchungstechniken zur Diagnostik von arteriellen, venösen und lymphatischen Erkrankungen.
Das Centrum für Gefäßmedizin und Venenchirurgie arbeitet auf höchstem Qualitätsniveau, unterstützt durch moderne Diagnoseverfahren.

Die folgenden nicht-invasiven, apparativen Methoden stehen zur Diagnostik von Erkrankungen sowohl des arteriellen als auch des venösen Systems zur Verfügung:

  • farbcodierte Duplexsonographie
  • Dopplersonographie
  • Lichtreflexionsrheographie (LRR)
  • Venenverschlussplethysmographie
  • akrale Pulswellenplethysmographie
  • Laufbandergometrie

Diese Untersuchungsmethoden bieten auch für die Diagnostik von Durchblutungsstörungen und Thrombosen eine optimale Grundlage. Weitere diagnostische Abklärungen erfolgen im Netzwerk der MediaPark Klinik mit Unterstützung der Radiologie durch MR-Angiographie und Computer-Tomographie (z. B. bei Verdacht auf Lungenembolie).


Labordiagnostik - Analyse von Gerinnungs- und Fettstoffwechselstörungen
Eine spezielle Labordiagnostik des Gerinnungssystems, insbesondere bei angeborenen oder erworbenen Gerinnungsstörungen, wird v.a. im Rahmen der Abklärung von venösen Thrombosen durchgeführt.

Labordiagnostische Untersuchungen stellen zudem einen wichtigen Bestandteil unserer Gefäß-Check-Ups zur Risikoabschätzung von Herz- und Kreislauferkrankungen dar. Bei entsprechender Disposition, z.B. einer Fettstoffwechselstörung, kann so eine geeignete Vorsorge getroffen werden. Patienten mit einer blutverdünnenden Therapie (Marcumar), erhalten bei Bedarf in der Praxis zudem zeitnah eine Quickwertbestimmung (Coagu-Check).
Darüber hinaus werden in unserem Centrum regelmäßig individuelle Patientenschulungen durchgeführt.


https://downloadimedode.s3.amazonaws.com/arzt_premium/74058-dr-mete-camci/Therapie-offene-Beine-Ko%CC%88ln.png


Gefäss-Check-Up - Abklärung von Risikofaktoren für Herz und Gefäßerkrankungen. Individuelle Präventionsberatung

Im Rahmen unseres Vorsorgeprogramms führen wir einen qualifizierten Gefäß-Check-Up durch. Diese Untersuchung bietet nicht nur besonderen Risikopatienten ein größtmögliches Maß an Aufklärung und Sicherheit. So können Kalkablagerungen an den Gefäßwänden bereits in der Frühphase erkannt werden, um das Risiko eines Schlaganfalls erheblich zu mindern und eine mögliche Aussackung der Bauchschlagader rechtzeitig zu erkennen.

Durch diesen Check-Up können sowohl Durchblutungsstörungen des Gehirns, der Arme und der Beine sowie auch Erkrankungen des gesamten Venensystems, insbesondere bei der Fragestellung einer Beinvenen-, Armvenenthrombose oder Varikosis (Krampfadern), frühzeitig und mit hoher Sicherheit erkannt werden.


Konservative Therapie - Rheologische Infusionsbehandlungen bei fortgeschrittenen arteriellen Durchblutungsstörungen der Beine

Bei fortgeschrittenen arteriellen Durchblutungsstörungen der Beine bietet sich eine rheologische Infusionsbehandlung an. Dabei wird in der Regel über eine Armvene ein Medikament infundiert, das die arteriellen Blutgefäße erweitert und die Fließgeschwindigkeit des Blutes verbessert. Zudem werden Störungen der Funktionen der Gefäßinnenwand verringert und der Austausch von Sauerstoff und Nährstoffen in den durchblutungsgestörten Geweben gefördert.

Die Infusionstherapie wird von uns ambulant mit einer maximalen Dauer von vier Wochen unter engmaschiger klinischer Kontrolle durchgeführt.


https://downloadimedode.s3.amazonaws.com/arzt_premium/74058-dr-mete-camci/Konservative-Therapie-Venenerkrankungen.png


Diagnostik und Therapie der Venenthrombose, Abklärung und Riskoeinschätzung der Reisethrombosegefahr.
Die Abklärung der Ursache venöser Thrombosen ist für eine erfolgreiche Therapie und die Prävention erneuter Thrombosen ein unerlässlicher Bestandteil eines ganzheitlichen Thrombosemanagements. Der erste Grundsatz einer Erfolg versprechenden Therapie ist demnach die Vermeidung oder Beseitigung von auslösenden Risikofaktoren (z.B. Blutgerinnungsstörung, Bewegungsmangel, Pille).

Die Therapie kann konservativ mit Kompressionsbehandlung und medikamentösen Therapie erfolgen; Operationen sind nur in Einzelfällen erforderlich. Darüber hinaus führen wir eine individuelle Risikoeinschätzung im Hinblick auf die Gefahr von Reisethrombosen durch.

Therapie des offenen Beines bei arteriellen-, venösen- und diabetisch bedingten Läsionen
Dauerhafte Durchblutungsstörungen führen oft zu chronischen Wunden mit langwierigen Krankheitsverläufen. Unser stadiengerechtes, individuell angepasstes Wundbehandlungskonzept beschleunigt den Abheilungsprozess und trägt zu einer schnelleren Rehabilitation bei.
Dabei können wir auf speziell geschultes Personal zurückgreifen und bedienen uns eines auf modernen Therapiemethoden aufbauenden Wundmanagements.


Operative Therapie

https://downloadimedode.s3.amazonaws.com/arzt_premium/74058-dr-mete-camci/Venenoperationen-Ko%CC%88ln.png

Im Centrum für Gefäßmedizin und Gefäßchirurgie werden alle arteriellen und venösen gefäßchirurgischen Eingriffe inklusive minimalinvasiver Verfahren auf dem neuesten wissenschaftlichen Stand durchgeführt.

Die drei therapeutischen Schwerpunkte unseres Centrums sind:

  • die klassische, »offene« arterielle Gefäßchirugie bei Durchblutungsstörungen und Gefäßaussackungen (sog. Aneurysmen)
  • die minimalinvasive Katheterbehandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen (Ballondilatation, Stents, Stentprothesen)
  • die minimalinvasive Varizenchirurgie inklusive moderner Laserverfahren und Radiowellentherapie.

Je nach Größe und Invasivität des Eingriffes kann die Behandlung in lokaler Betäubung, Leitungsanästhesie (z.B. Rückenmarksbetäubung) und in Vollnarkose durchgeführt werden.


Stationäre Behandlung

https://downloadimedode.s3.amazonaws.com/arzt_premium/74058-dr-mete-camci/Venencentrum-Ko%CC%88ln-Stationa%CC%88r.png

Mit modernen und Hightech-Operationsräumen, Aufwachraum und komfortablen Zimmern ist die MediaPark Klinik im operativen und konservativen Bereich sowohl für den stationären als auch ambulanten Aufenthalt bestens ausgestattet.
Die komplette Rundumbetreuung macht eine ganz auf die individuellen gesundheitlichen Bedürfnisse zugeschnittene Therapie möglich.

https://downloadimedode.s3.amazonaws.com/arzt_premium/74058-dr-mete-camci/camci_logo.png

Für weitere Informationen besuchen Sie auch unsere Homepage unter www.gefaesscentrum-koeln.de

Patientenempfehlungen

Empfehlung jetzt abgeben

9 Patienten haben Dr. med. Mete Camci mit durchschnittlich 4.7 von 5 Punkten empfohlen.

Terminverfügbarkeit
Pünktlichkeit
Zwischenmenschliches
Mitarbeiter
Leistungen
Privatsphäre
Praxisausstattung

Letzte Patientenempfehlung

von 09.10.2014 | Von einem aerzte Nutzer

Dr. Camci ist ein sehr kompetenter und äußerst sympatischer Arzt - seine Angestellten super hilfsbereit. Er hat mir 2009 meine fingerdick aufliegenden, jahrzehntelang vernachlässigten Krampfadern schmerzfrei entfernt. Er versteht es vorzüglich einem Operationsängste zu nehmen. Ich werde mich auch in Zukunft nur von ihm behande...

Alle 9 Empfehlungen ansehen

Karte

Informationen

Zuletzt aktualisiert am:
09.01.2018
Autor:
Dr. med. Mete Camci
Profil erstellt am:
11.12.2015
Profilaufrufe:
41.075
Large-Profil

So haben Nutzer u.a. nach diesem Arzt gesucht

Venenheilkunde Besenreisser Besenreißer Krampfadern pkl gefäßchirurgie gefäßchirurg phlebologe phlebologie Angiologie Angiochirurgie Venen Microschaum Mikroschaum Venerologie