Dr. Marko Knauf

Implantologie

Knauf.Kollegen Zahnärzte - Dr. med. dent. Marko Knauf

Breisacher Str. 84
79110 Freiburg im Breisgau

Jetzt auf Karte Ansehen

Telefon: 0761/6008801
Fax: 0761/6008802
zahnmedizin-freiburg.de

Versicherungsart: Gesetzl.

Sprachen:


  • De
  • En
  • Fr
  • Ru
  • Wheelchair
  • No steps
  • Stop
  • Parking
  • Weekend
  • Pharmacy
  • Network

Öffnungszeiten jetzt geöffnet

Mo.

08:00 - 19:00

Di.

08:00 - 19:00

Mi.

07:00 - 19:00

Do.

07:00 - 19:00

Fr.

07:00 - 18:00

Sa.

09:00 - 14:00

So.


Terminvereinbarung telefonisch unter: 0761 6008801 oder unter termin@zahnmedizin-freiburg.de

 

Dr. Marko Knauf Zahnarzt Freiburg Logo

 

Herzlich Willkommen in der Praxis von Dr. med. dent. Marko Knauf, Zahnarzt in Freiburg im Breisgau



Wir sind Ihre Partner für gesunde, schöne Zähne

Unser innovatives Konzept, modernste Anlagen und Geräte und vor allem ein Team von hochqualifizierten Zahnärzten garantieren Ihnen hohe Professionalität auf allen bedeutenden zahnmedizinischen Gebieten.

Um die für ein modernes Klientel konzipierten Öffnungszeiten lückenlos zu bedienen, ist ein flexibles Behandlungsteam für sie da.

Dr. Marko Knauf Zahnarzt Freiburg Empfang 

Das Bestreben unseres gesamten Teams ist es, die Wünsche unserer Patienten mit den ärztlichen Erfordernissen der modernen Zahnmedizin zu vereinen. Hierfür setzt sich unser gesamtes Team mit seiner qualifizierten Ausbildung ein.

Das kontinuierliche Gespräch zwischen Arzt und Patient bildet das Bindeglied der gemeinsamen Arbeit.

Die Zufriedenheit unserer Patienten betrachten wir als Bestätigung unseres ärztlichen Handelns.


Ärzteteam Zahnarztpraxis Dr. Marko Knauf Freiburg Beratung


Vita von Dr. med. dent. Marko Knauf


Dr. Marko Knauf Zahnarzt Freiburg

30.09.1975 geboren in Freiburg im Breisgau
01.10.1995 – 31.12.2000 Studium der Zahnmedizin an der Georg-August-Universität Göttingen

01.01.2001 – 30.04.2002 Assistenzarzt in der Praxis Dres. Krausnick in Hannover
Tätigkeitsschwerpunkt: Kronen-Brückenprothetik, kombinierter Zahnersatz, ästhetisch konservierende Zahnheilkunde und Endodontie

2002 Promotion mit dem Thema: "Klinisch Pharmakologische Studie zur Klassifikation von Xipamid"

Seit 01.05.2002 wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung für zahnärztliche Prothetik und Werkstoffkunde an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg, ärztlicher Direktor Prof. Dr. J. R. Strub

zuständig für den Bereich Organisation und Durchführung klinische Forschung
– CAD/ CAM Systeme in der Kronen und Brückenprothetik
– Sofortimplantation und Sofortversorgung
– Langzeituntersuchungen zu verschiedenen Implantatsystemen (Keramikimplantate, Titanimplantate)
– Prüfung verschiedener Knochenersatzmaterialien zur Sinusbodenaugmentation
– Navigation in der dentalen Implantologie


Seit 2003 Fortbildungsreferent an der Meisterschule für Zahntechniker in Freiburg zum Thema „Kronen-Brückenprothetik“

Seit 2004 Referententätigkeit auf nationalen und internationalen Kongressen

Seit 01.10.2004 freier Mitarbeiter in der Praxis Dr. Spiegelberg in Frankfurt

Seit 01.10.2005 Spezialist für Prothetik und Werkstoffkunde der DGZMK

Mai 2008 Eröffnung der Praxis Knauf.Kollegen Zahnärzte

 

Besuchen Sie auch meine Homepage www.zahnmedizin-freiburg.de





 

Unsere Leistungen in der Zahnarztpraxis Dr. med. dent. Marko Knauf in Freiburg im Breisgau 

Ärzteteam Zahnarztpraxis Dr. Marko Knauf Freiburg Behandlungszimmer

 

Diagnostik

Eine genaue Anamnese und Diagnostik stellt die Grundlage einer erfolgreichen zahnärztlichen Betreuung dar. Hierfür werden die im persönlichen Gespräch mit dem Patienten zu seiner Situation gemachten Angaben mit den in der Praxis erhobenen Daten analysiert. Zur Befunderhebung und Diagnostik stehen und verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung wie beispielsweise:

Dr. Marko Knauf Zahnarzt Freiburg Behandlungszimmer

- Intraoral-Kamera
Sie ist nicht wesentlich größer als ein Stift und bietet dabei unseren Patienten die Möglichkeit, sich selbst ein Bild von ihrer individuellen Mundsituation zu machen. Durch Live-Bilder, die die Patienten direkt vom Behandlungsstuhl aus mitverfolgen können, werden beispielsweise Zahnfleischentzündungen und Karies anschaulich gemacht und der Verlauf einer zahnärztlichen Behandlung dokumentiert.
 
- OP-Mikroskop
Mittels des OP-Mikroskops können wir die Zähne nicht nur äußerlich ansehen, sondern bekommen auch aufschlussreiche Einblicke ins Zahninnere, wo etwaige Probleme direkt behandelt werden können.
 
- Digitales Röntgen
Mittels der digitalen Röntgenaufnahme können komplexe Strukturen des Kiefers und des gesamten Zahnhalteapparates genau dargestellt und beurteilt werden. Im Vergleich zu konventionellen Röntgenaufnahmen ist hierbei die Strahlenbelastung für die Patienten sogar reduziert.

 

 

Zahnerhaltung

Die Zahnerhaltung spielt eine zentrale Rolle in der modernen Zahnmedizin, da die Möglichkeit der langfristigen Erhaltung des natürlichen Zahnes erste Priorität bei der Planung möglicher Therapiemaßnahmen und Behandlungsmöglichkeiten darstellt. Hierbei stehen uns folgende Maßnahmen in der Zahnarztpraxis zur Verfügung:

Dr. Marko Knauf Zahnarzt Freiburg Prophylaxe

- Professionelle Zahnreinigung (Prophylaxe)
Durch eine regelmäßige Professionelle Zahnreinigung leisten Sie einen entscheidenden Beitrag für „Schöne, gesunde Zähne – ein Leben lang“. Als Freiburgs erste zertifizierte SOLO-Prophylaxepraxis freuen wir uns, einen entscheidenden Beitrag zur Erhaltung Ihrer Zahngesundheit und der Schönheit Ihres Lächelns beitragen zu können und eventuellen Erkrankungen Ihres Zahnhalteapparates best möglich vorzubeugen.
 
- Parodontologie
Hauptursachen für den Verlust von Zähnen sind Karies- und Parodontitis-Erkrankungen. Gerade diese werden meist erst in einem sehr späten Stadium erkannt, da sie lange unbemerkt und schmerzfrei verlaufen. Auslöser ist nicht zwangsläufig nur eine schlechte Mundhygiene. Risikofaktoren bestehen auch in Stress-Situationen, Rauchen, Allgemeinerkrankungen oder verschiedenen Medikamenten. Auch eine genetische Disposition kann der Auslöser für eine Parodontitis-Erkrankung sein. Nach der Diagnose „Parodontitis“ ist unser vorrangiges Ziel, die Entzündungsfreiheit wieder herzustellen. Hierfür steht Ihnen speziell ausgebildetes Fachpersonal zur Verfügung.
 
- Endodontologie (Wurzelbehandlungen)
„Endodontologie“ wird als die Lehre vom „Inneren des Zahnes“ bezeichnet. Sie befasst sich mit Form, Funktion und Gesundheit der Pulpa (= Zahnnerv) und der umliegenden Gewebe. Sie widmet sich der Prävention und Behandlung von Erkrankungen und Verletzungen dieser Gewebe. Mit Hilfe unseres speziellen Hochleistungsmikroskops haben wir die Möglichkeit, vollständig in den Zahn hineinzusehen. Die Kombination von Mikroskop und hochwertigen Füllungsmaterialien verspricht uns die größt möglichen Erfolgschancen, den erkrankten Zahn dauerhaft zu erhalten.

 

 

Ästhetische Zahnheilkunde

Die Harmonie des Gesichtsausdruckes wird oft schon durch kleine Unregelmäßigkeiten der Zahnbögen gestört. Hierzu zählen beispielsweise Fehlstellungen, Verfärbungen, alte Füllungen/Kronen, zu große Zahnzwischenräume oder ein ungünstiger Zahnfleischverlauf. Ziel im Bereich der Ästhetischen Zahnheilkunde ist es, diese „störenden“ Parameter zu ermitteln, Abhilfe zu schaffen und wieder Harmonie im Gesichtsausdruck anzustreben.

Denn nichts macht Sie attraktiver und sympathischer als ein unbefangenes, natürliches Lächeln.
 
Hier stehen uns beispielsweise folgende Behandlungen zur Verfügung:

Dr. Marko Knauf Zahnarzt Freiburg

- Bleaching
Mit schonenden und dennoch effektiven Bleachingmethoden holen wir das natürliche Weiß Ihrer Zähne wieder nachhaltig zurück. Egal, ob Sie sich für ein Bleaching in unserer Praxis entscheiden, oder zuhause mittels einer für Sie angefertigten Schiene und dem entsprechenden Gel - das Ergebnis sind schöne, weiße Zähne.
 
- Füllungen aus Kunststoff
Haltbar und selbst vom Fachmann kaum zu erkennen: Moderne Kunststoff-Füllungen, sogenannte „Composites“ bestehen aus einem Kunststoff-Keramik-Gemisch und werden direkt in moderner Schichttechnik hergestellt. Sie haben den Vorteil, dass sie die gesunde Zahnsubstanz schonen. Mit entsprechendem Können verarbeitet, sind sie selbst für den Fachmann kaum vom gesunden Zahn zu unterscheiden. Mit dieser Technik können Fehlstellungen, z. B. gedrehte Lagen, zu kleine Zähne („Mäusezähne“), Zahnlücken, zurückstehende oder anatomisch unschöne Zähne in eine ästhetisch optimale Form gebracht werden.
 
- Inlays
Vom natürlichen Zahn nicht zu unterscheiden. Liegen größere Defekte vor und muss ein großer Teil Ihres Zahnes ersetzt werden, so stellen Keramikinlays/ Keramikteilkronen die ideale Behandlungsmethode dar. Durch eine defektbezogene Präparation kann die eigene Zahnsubstanz geschont werden. Das Keramikinlay/die Teilkrone wird am Zahn adhäsiv befestigt und stabilisiert zusätzlich die eigene Zahnsubstanz. Keramikinlays/Teilkronen zeichnen sich besonders durch Ihre Langlebigkeit und hohe Ästhetik aus.
 
- Veneers
Zähne können so starke Verfärbungen aufzeigen, dass das Bleaching allein nicht zu dem gewünschten Erfolg führen würde. Hauchdünne Schalen aus Hochleistungskeramik, sogenannte Veneers, werden vor die eigene Zahnfront geklebt. Dazu wird der Zahn auf der sichtbaren äußeren Fläche nur ganz leicht angeschliffen. Die Schonung der eigenen Zahnsubstanz wird dabei gewährleistet. Mit dieser Methode lassen sich auch Unregelmäßigkeiten in der Zahnform oder Zahnstellung korrigieren. Der einzelne Zahn, aber auch die gesamte Zahnreihe kann so perfekt nach Ihren Wünschen gestaltet werden. Nach der Anprobe der dünnen Keramikschalen werden diese mit einem speziellen Keramikkleber auf der Zahnoberfläche befestigt und versprechen so eine lange Haltbarkeit.



Zahnersatz

Können einzelne oder mehrere Zähne nicht mehr erhalten werden, so müssen diese oftmals, um sowohl die Ästhetik als auch die Kaufunktion wiederherzustellen, durch künstliche Zähne ersetzt werden.
 
Glücklicherweise sind wir heute in der Lage, Zahnersatz herzustellen, der optisch und in seiner Funktion kaum oder gar nicht mehr vom natürlichen Zahn zu unterscheiden ist.

Zahnarzt Dr. Marko Knauf Freiburg im Breisgau Intraoralscanner

- Digitale Abdrucknahme
Mittels unseres modernen Intraoral-Scanners ist es uns heute möglich, auf die oftmals als unangenehm empfundene herkömmliche Abdrucknahme zu verzichten. Der mit einer Silikonmasse gefüllte Abdrucklöffel verursacht häufig einen Würgereiz. Mittels des wesentlich kleineren Intraoral-Scanners wird hierbei die Behandlung wesentlich erleichtert. Hinzu kommt, dass die durch den Scanner im Computer generierten Daten wesentlich genauer sind. Somit kann die Passgenauigkeit des Zahnersatzes noch gesteigert werden und die so hergestellten Kronen und Brücken sind vom künstlichen Zahn kaum noch zu unterscheiden.
 
- Kronen
Ist ein Zahn beschädigt und dessen Funktion durch eine konventionelle Füllungstherapie nicht mehr langfristig gesichert, ist die Versorgung durch eine Krone medizinisch angezeigt. Eine Krone kann kurzfristig eingesetzt werden und gewährleistet dank moderner Hochleistungskeramiken gegenüber konventionellen Kronen ein Endergebnis, das sich durch anspruchsvolle Ästhetik, Funktion und eine hohe Lebensdauer auszeichnet.
 
- Brücken
Mittels Brücken können ein oder mehrere fehlende Zähne ersetzt werden. Somit wird zum einen die Kaufunktion wieder hergestellt und ein ästhetisches Ergebnis für ein gesundes Lächeln erzielt.

 

 

Implantologie

Die Implantologie ermöglicht es uns heute, fehlende Zahnwurzeln zu ersetzen und dauerhaft einen festen oder auch einen herausnehmbaren Zahnersatz darauf zu etablieren. Dabei stehen und in der modernen Zahnmedizin verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung.

Ärzteteam Zahnarzt Dr. Marko Knauf Freiburg im Breisgau

- Einzelzahnimplantat
Zur Schließung kleinerer Lücken: Wenn der Zahn und dessen Wurzel geschädigt sind, ist ein Zahnimplantat mit Krone die beste Lösung als dauerhafter Ersatz. Dies gilt besonders dann, wenn die Nachbarzähne kariesfrei sind und gesunde Zahnhartsubstanz durch das beschleifen für die Aufnahme einer Brücke geopfert werden muss. Mit einem Implantat erreichen Sie ein Ergebnis, das dem Aussehen und der Funktion von natürlichen Zähnen am nächsten kommt.
 
Implantatbrücke
Festsitzender Ersatz fehlender BereicheVor der Einführung der Zahnimplantate (vor ca. 40 Jahren) gab es keine fest sitzende Lösung für Patienten mit zahnlosem Kiefer. Heute ist es möglich, einen vollständig zahnlosen Kiefer mit Zahnimplantaten und einer festsitzenden Brücke zu versorgen und damit eine permanente, stabile und ästhetisch anspruchsvolle Lösung zu erreichen. Es sollte – für Sie und andere – kaum möglich sein, die neuen Zähne von Ihren natürlichen Zähnen zu unterscheiden.
 
Keramikimplantat
In den letzten Jahren ist die Diskussion über Möglichkeiten einer Versorgung mit metallfreiem Zahnersatz immer mehr aufgekommen. Aufgrund vermehrter Allergien, der Angst vor Entzündungen und einem hohen ästhetischen Bewusstsein wünschen sich immer mehr Patienten eine mögliche Alternative zur metallischen Zahnversorgung. Eine Versorgung mit einem Zahnersatz ist immer eine individuelle Entscheidung, die unsere Patienten zusammen mit uns als behandelnden Ärzten treffen. Dabei beraten wir möglichst umfassend über die verschiedenen Möglichkeiten und besprechen dann, welche für den einzelnen Patienten, gemäß dessen Voraussetzungen die best mögliche Variante darstellt.
 
Zahnloser Kiefer: Herausnehmbare Versorgung auf Implantaten
Als Alternative zur festsitzenden Brücke kann je nach individueller Situation auch ein herausnehmbarer Zahnersatz auf Implantaten gewählt werden. Diese Lösung bietet gegenüber der herkömmlichen Deckprothese einige Vorteile in Bezug auf Ihre Lebensqualität und Ihre Gesundheit.

Computergeführte Implantologie

Moderne Aufnahmetechniken und neue Computerprogramme schaffen neue Möglichkeiten zur schonenden Versorgung mit Zahnimplantaten. Hierbei kann der gesamte Eingriff vorab am Computer geplant und dieser 1:1 in der Behandlung umgesetzt werden. Dies bedeutet für den Patienten die größt mögliche Sicherheit, da bereits vor dem Eingriff die ideale Position des Implantates geplant werden kann.

Folgende Möglichkeiten können wir Ihnen für Ihre erfolgreiche Implantatbehandlung in unserer Praxis anbieten:
 
Digitale Volumentomographie (DVT)
Die Dreidimensionale Bildgebung: Die sogenannten Digitalen Volumen Tomographen (DVT) ermöglichen eine exakte dreidimensionale Diagnostik ohne nennenswerte Belastung durch Röntgenstrahlen. Auf diesem Bild erkennt man beispielsweise, ob das Knochenangebot ausreichend für eine Versorgung mittels eines Implantats ist. Weiterhin bietet diese Aufnahme die Grundlage für die digitale Vorplanung des implantologischen Eingriffs und bietet somit die maximale Sicherheit für eine erfolgreiche Behandlung.

Digitale Operationsplanung
Mit Hilfe von neuen, speziell für Zahnimplantate und kieferchirurgische Eingriffe entwickelten Softwareprogrammen kann das Einsetzen der Implantate simuliert werden, ohne dass Skalpell und Naht benutzt werden. Die auf Basis dieser Daten hergestellte Schablone wird für die zukünftige Implantatposition auf den Kiefer gesetzt, wodurch die anstehende Operation millimetergenau durchgeführt werden kann und die Ergebnisse so 1:1 in die Mundsituation übertragen werden.
 
Navigierte Implantologie
Um diese vom Arzt am Computer als optimal ermittelte Position vor dem chirurgischen Eingriff auf die Mundsituation des Patienten zu übertragen, wird eine speziell für den Patienten angefertigte Schablone benutzt. Die Implantate werden so exakt an die zuvor im Computer geplante Position navigiert geführt. Dabei werden sowohl die Position, die Neigung, wie auch die richtige Länge eingestellt.

 
 

Funktionsanalyse und Funktionstherapie

Wir sind auf die Diagnostik und die Therapie von Erkrankungen spezialisiert, die von Zahnärzten unter dem Sammelbegriff „cranio-mandibuläre Dysfunktion“ („CMD“) zusammengefasst werden. Anders als bei Karies oder Erkrankungen des Zahnhalteapparates kann man die Symptome von Funktionsstörungen im Kauorgan erst spät sehen.

Dr. Marko Knauf Zahnarzt Freiburg Behandlungszimmer

In der Regel werden solche Symptome zu spät erkannt und erst behandelt, wenn erhebliche Funktionseinschränkungen und/oder sogar Schmerzen auftreten. Hier ist die interdisziplinäre Behandlung mit einem Orthopäden und Physiotherapeuten oder Osteopathen von großer Bedeutung.

 

 

Behandlung von Angstpatienten

Unsere Patienten sollen sich bei uns aufgehoben fühlen: Deshalb ist unsere Praxis nicht nur auf dem medizinisch neuesten Stand eingerichtet, sondern wir legen auch Wert auf eine angst- und stressfreie Behandlung. Die Ergebnisse einer Umfrage zeigen, dass 75 Prozent der Befragten eine leichte bis mittlere Angst vor einer Zahnarztbehandlung haben. Starke Ängste geben 15 Prozent an. Nur fünf Prozent würde der Zahnarztbesuch nichts ausmachen.

Dr. Marko Knauf Zahnarzt Freiburg Behandlung von Angstpatienten

Aus diesem Grund haben wir unsere gesamte Praxis auf eine optimale und stressfreie Behandlung von Angstpatienten ausgerichtet: Die Zusammenarbeit mit einem hoch qualifizierten Anästhesieteam bietet uns die Möglichkeit, Patienten mit Zahnarztangst im Schlaf behandeln zu können.

 

 

Kinderbehandlung

Gerade unsere Kleinsten müssen vorsichtig an das Geschehen beim Zahnarzt herangeführt werden, um der Entwicklung von Ängsten vor den Behandlungen von Beginn an entgegenzuwirken. Somit vereinbaren wir zunächst einen entspannten Termin zum gegenseitigen Kennenlernen, im Rahmen dessen die Kinder spielerisch in die zahnärztliche Welt hineinschnuppern können.

Dr. Marko Knauf Zahnarzt Freiburg Kinderbehandlung

 

Weitere Informationen finden Sie auf meiner Homepage

www.zahnmedizin-freiburg.de



Patientenempfehlungen

Empfehlung jetzt abgeben

7 Patienten haben Dr. Marko Knauf mit durchschnittlich 5.0 von 5 Punkten empfohlen.

Terminverfügbarkeit
Pünktlichkeit
Zwischenmenschliches
Mitarbeiter
IGEL Leistungen
Privatsphäre
Praxisausstattung

Letzte Patientenempfehlung

von 30.04.2020 | Von einem ärzte.de Nutzer

Schnelle angenehme und sehr professionelle Hilfe. Sehr gutes Coronamanagement - uneingeschränkte Empfehlung.

Alle 7 Empfehlungen ansehen

Karte

Kollegen in der Praxis von Dr. Marko Knauf

avatar

Christin Smaczny

Ästhetische Zahnheilkunde

avatar

Dr. med. dent. Katrin Baumann

Ästhetische Zahnheilkunde

avatar

Elena Yocheva

Zahnarzt

avatar

Dr. med. dent. Frank E. Spiegelberg

Fachzahnarzt für Oralchirurgie

avatar

Dr. Raphaelea Liebhaber

Ästhetische Zahnheilkunde

avatar

Shirin Schirmohammadi

Endodontologie

Informationen

Zuletzt aktualisiert am:
03.06.2024
Autor:
Dr. Marko Knauf
Profil erstellt am:
11.12.2015
Profilaufrufe:
2.936
Large-Profil