Prof. Dr. med. Uwe Janssens

Facharzt für Innere Medizin

St.-Antonius-Hospital Gefäßzentrum

Dechant-Deckers-Str. 8
52249 Eschweiler

Jetzt auf Karte Ansehen

Telefon: 02403/76-0
Fax: 02403/76-1803

Versicherungsart: Alle

Sprachen:


  • De

St Antonius Hospital Eschweiler Leitspruch

Herzlich willkommen auf dem Profil von Prof. Dr. med. Uwe Janssens

Leiter der Klinik für Innere Medizin und Internistische Intensivmedizin am St. Antonius Hospital

Im St. Antonius Hospital steht der Patient im Mittelpunkt. In vielen Teilkliniken bieten wir ein großes Spektrum an Behandlungsmethoden. Unsere Patienten erwartet eine qualifizierte, freundliche und fachübergreifende Betreuung. So können wir Ihnen die bestmögliche Behandlung bieten. Kompetente Mitarbeiter und ein hoher technischer Standard tragen zudem zu unserem breiten Leistungsspektrum bei.

In unserer Klinik für Innere Medizin sind die Fachbereiche Kardiologie, Angiologie, Gastroenterologie, Nephrologie einschließlich ambulant oder stationär durchgeführter Dialyse, Pneumologie, Diabetologie und Endokrinologie verbunden.
Dazu gehört auch eine 24 Stunden Versorgung bei akuten Beschwerden und eine spezielle Chest-Pain-Unit für Menschen mit unklaren Brustschmerzen. So steht uns eine Vielzahl an diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen zur Verfügung. Bei akuten Herzinfarkten beispielsweise können wir in unseren angegliederten Herzkatheterlaboren sofort reagieren und die verengten Stellen wieder öffnen.

Ausgezeichnete Betreuung in unserem Hospital

St Antonius Hospital Hygiene Auszeichnung Aktion Sauber Hände

Die Qualität unseres Hauses wird stetig überprüft und verbessert. Alle unsere Abteilungen verwenden hierfür ein Qualitätsmanagementsystem, um krankenhausinterne Abläufe zu optimieren und damit in hohem Maße die Anforderungen der Patienten zu erfüllen. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Anerkennung unserer Kompetenzzentren durch die jeweiligen medizinischen Fachgesellschaften. Auch hier können wir etliche Zertifizierungen aufweisen.

Krankenhauskeime sind vielerorts ein Thema. Deshalb wird Hygiene bei uns großgeschrieben. Die Hygienebedingungen im St. Antonius Hospital sind ausgezeichnet und wurden mit dem Gold-Zertifikat von der Aktion „Saubere Hände“ belohnt.

Auch unsere Küche entspricht dem hohen Standard. Sie bietet hochwertiges, frisches Essen an und verzichtet auf künstliche Zusatzstoffe und Aromen. Zudem ist sie biozertifiziert und sorgt dafür, dass es dem Patienten auch in kulinarischer Hinsicht an nichts fehlt.

Prof. Dr. med. Uwe Janssens – Facharzt für Innere Medizin

Prof. Dr. med. Uwe Janssens ist der Chefarzt der Klinik für Innere Medizin. Dort ist er Ansprechpartner für die Intensivmedizin, die Notaufnahme mit der Chest-Pain-Unit und natürlich unsere Patienten.

Zusätzlich zu seinem Facharzt für Innere Medizin mit dem Schwerpunkt Kardiologie ist er auch in der speziellen Internistischen Intensivmedizin und in der Notfallmedizin ausgebildet. Zudem gehört er etlichen medizinischen Gesellschaften, teilweise in leitender Funktion, an und ist Herausgeber medizinischer Fachzeitschriften.

St. Antonius Hospital Klinikgebäude

Leistungen von Prof. Dr. med. Uwe Janssens

Als Chefarzt der Klinik für Innere Medizin und Internistische Intensivmedizin ist Prof. Dr. Uwe Janssens für alle Patienten mit akuten oder chronischen internistischen Erkrankungen zuständig. Er leitet nicht nur seine Abteilung und sein Team, sondern umsorgt auch seine Patienten. Dabei setzt er in zwei Bereichen besondere Schwerpunkte.

Kardiologie

In der Kardiologie befassen wir uns mit dem Herzen. Zu unseren Aufgabengebieten zählen zum Beispiel Erkrankungen der Herzkranzgefäße, akute und chronische Herzschwäche, Herzklappenerkrankungen, Herzrhythmusstörungen und Bluthochdruck.

Für die Untersuchung dieser Erkrankungen stehen uns eine Vielzahl von Methoden zur Verfügung. Mit nichtinvasiven Untersuchungen, zum Beispiel EKG oder Ultraschall des Herzens, ist es möglich, einige Erkrankungen festzustellen oder auszuschließen. So können Aussagen über Herzleistung, Klappenfehler, Durchblutung, Herzmuskelentzündungen oder überstandene Infarkte getroffen werden.
Manchmal reichen diese Untersuchungen jedoch nicht aus. Dann müssen die invasiven Verfahren angewendet werden. Dabei wird ein Katheder in die Gefäße eingeführt, um die Beschwerden genauer zu untersuchen.

Auch für die anschließende Therapie kann Prof. Dr. Uwe Janssens unterschiedliche Verfahren durchführen. Die Behandlung kann medikamentös erfolgen oder einen Eingriff erfordern. Herzflimmern oder schnelle Herzrhythmus-Störungen können mittels Elektrokonversion behandelt werden. Engstellen in den Herzkranzgefäßen können durch einen Ballonkatheter geweitet oder mit Stents (Gefäßstützen) versorgt werden. Ebenso können Kalkablagerungen mit einer Gefäßfräse entfernt werden, Gefäße verödet oder mit Schirmchen Löcher in der Herzscheidewand geschlossen werden. Das Einsetzen von Herzschrittmachern wird ebenfalls routinemäßig durchgeführt.

Nach der Behandlung von akuten Herzproblemen, wie Herzinfarkt, Bypass- oder Herzklappen-Operationen, ist es möglich, im angegliederten EuregioRehaZentrum (ERZ) ambulante kardiologische Rehabilitationen durchzuführen.

Notfallmedizin

Bei einem medizinischen Notfall gilt es, schnell und kompetent zu handeln. Mit der Zusatzausbildung für Notfallmedizin ist Prof. Dr. Uwe Janssens dafür besonders gerüstet. In seiner Internistischen Notaufnahmestation werden die Patienten erstversorgt und gründlich untersucht.

Dazu zählt auch eine spezielle Kreislaufüberwachung für Patienten mit akuten Brustschmerzen. In der Chest-Pain-Unit werden Sie genauestens überwacht und Herzaktivität, Blutdruck und Atmung über Monitor kontrolliert. In unmittelbarer Nachbarschaft zu dieser Station liegen moderne Herzkatheterlabore, in denen jederzeit kathetergestützte Behandlungen von Verengungen an den Herzkranzgefäßen durchgeführt werden können.

Bei täglichen Visiten wird geklärt, ob der Patient in die Obhut des Hausarztes entlassen werden kann oder ob es notwendig ist, ihn innerhalb des Krankenhauses auf eine andere Station zu verlegen. Alle Patienten verlassen die Station mit Diagnosen und Therapie-Empfehlungen.

Patientenempfehlungen

Es wurden bisher keine Empfehlungen abgegeben.

Karte

Kollegen in der Praxis von Prof. Dr. med. Uwe Janssens

avatar

Dr. med. Jörg Harren

FA für Chirurgie

avatar

Prof. Dr. med. Michael Gawenda

FA für Gefäßchirurgie

Informationen

Zuletzt aktualisiert am:
06.01.2018
Autor:
Prof. Dr. med. Uwe Janssens
Profil erstellt am:
11.12.2015
Profilaufrufe:
2.475
Large-Profil

So haben Nutzer u.a. nach diesem Arzt gesucht

Kardiologie, Innere Medizin, Internist, Internistische Intensivmedizin, Dialyse, Herzkranzgefäße, Herzschwäche, Bluthochdruck, Herzklappenerkrankungen, Herzrhythmusstörungen, EKG, Herzultraschall, Herzmuskelentzündungen, Herzinfarkt, Herzflimmern , Ballonkatheter, Kalkablagerungen entfernen, Gefäße veröden, Herzschrittmacher, Bypass, Notfallmedizin, akute Brustschmerzen, Chest Pain Unit, Herzkatheterlabor