Markus Patschovsky

Parodontologie

Praxis Markus Patschovsky Zahnarzt

Seegefelder Str. 47
13583 Berlin

Jetzt auf Karte Ansehen

Telefon: 030/3332515
Fax: 030/25817129

Versicherungsart: Alle

Sprachen:


  • De
  • No steps
  • Stop
  • Parking
  • House visits
  • Pharmacy

Experte für

  • Ästhetische Zahnheilkunde
  • Laserzahnheilkunde
  • hochwertige Prothetik

Jetzt Termin vereinbaren


Jetzt noch schnell eine Zahnzusatzversicherung abschließen. Auch wenn es eigentlich schon zu spät ist! *

Öffnungszeiten

Mo.

09:00 - 13:30

14:30 - 19:00

Di.

09:00 - 15:00

Mi.

Do.

09:00 - 13:30

14:30 - 19:00

Fr.

09:00 - 14:00

Sa.

So.


Mittwochs nach Vereinbarung

Zahnarzt Markus Patschovsky

Herzlich Willkommen in der Zahnarztpraxis Markus Patschovsky

Die Zahnarztpraxis Patschovsky besteht seit 1956 und wird seit 2004 von Markus Patschovsky in zweiter Generation fortgeführt. Das Hauptaugenmerk liegt bei uns auf der Prophylaxe, denn Vorsorgen ist immer besser als Reparieren.

Darüber hinaus ist es uns ein Anliegen, die Qualität der Behandlungen durch modernste Technik und Weiterbildungen kontinuierlich zu verbessern. Deshalb können wir Ihnen die bestmögliche Therapie für ihre Zahngesundheit anbieten.

Kontakt und Service

Unsere Praxis liegt in Berlin-Spandau, in der Seegefelder Straße 47. Wir sind für Sie montags und donnerstags von 9.00 - 13.30 Uhr und 14.30 - 19.00, dienstags und freitags von 9.00 - 14.00 Uhr und mittwochs nach Vereinbarung erreichbar.

In Praxisnähe finden Sie etliche Parkplätze – diese sind allerdings leider gebührenpflichtig.

Sie können uns aber auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichen. Vom Bahnhof Rathaus Spandau, den die U7 und die S5 anfahren, sind es noch etwa 700 Meter zur Praxis. Der Bus 130 Richtung Spandau, Waldkrankenhaus oder der Bus 237 Richtung Staaken, Isenburger Ring hält an der Haltestelle Borkzeile direkt vor der Praxis.

Zahnarzt Markus Patschovsky

Zahnarztpraxis Markus Patschovsky - Leistungen

Ästhetische Zahnmedizin

Verfärbte Zähne oder Fehlstellungen von Zähnen können oft ein Grund sein, sich ein Lächeln zu verkneifen. Hier kann jedoch Abhilfe geschafft und korrigierend eingegriffen werden. Dünne Keramikschalen, Veneers genannt, können über den Zähnen angebracht werden, sie schützen den Zahn und sorgen für ein strahlendes Weiß. Tee und Kaffee kann dran nicht mehr haften und zu unschönen Verfärbungen führen.

Zudem ist es zahnschonend und zahnerhaltend, denn der darunter liegende Zahn muss nicht abgeschliffen werden. Mit Composite, einem Werkstoff, der exakt in der Zahnfarbe hergestellt werden kann, werden notwendige Füllungen in den Frontzähnen nahezu unsichtbar.

Eine andere Methode, um Zahnverfärbungen zu beseitigen, ist das Bleaching. Es kann entweder in der Praxis durchgeführt werden oder mit Hilfe individuell angepasster Schienen und speziellen Gelen zu Hause. Allerdings muss vor dem Bleaching eine professionelle Zahnreinigung durchgeführt werden.

Wurzelkanalbehandlung

Eine Wurzelkanalbehandlung ist dann von Nöten, wenn ein Nerv entzündet oder abgestorben ist. Dies kann sich in heftigen Schmerzen äußern, aber auch chronisch und schmerzlos mit Knochenabbau verlaufen. Beide Krankheitsverläufe können unbehandelt zum Zahnverlust führen.

Eine Behandlung dient dazu, den Zahn selbst erhalten zu können. Der Wurzelkanal wird erweitert, gespült und desinfiziert und anschließend mit einer Füllmasse bakteriendicht verschlossen. Es kann nötig sein, den betreffenden Zahn danach zu überkronen.

Parodontitisbehandlung

Parodontitis wird von Bakterien verursacht. Es ist eine Entzündung von Zahnfleisch und Kieferknochen. 75 % aller Erwachsenen sind von dieser Krankheit betroffen. Als Risikofaktoren gelten Stress, Rauchen, mangelnde Pflege sowie genetische Disposition.

Eine Parodontitis kann im gesamten Körper weitere Erkrankungen auslösen oder verschlimmern, zum Beispiel Rheuma, Herz-Kreislauf-Beschwerden oder Diabetes, da die Bakterien in der Mundhöhle über den Blutkreislauf überall hin gelangen können.

Parodontitis verläuft meist schleichend und wird deshalb oft nicht wahrgenommen. Wenn sie nicht behandelt wird, führt sie zu Lockerung und Verlust von Zähnen. Deshalb ist eine frühzeitige Behandlung wichtig. Bei der Behandlung wird Zahnstein entfernt und die Wurzeloberflächen und Zahnfleischtaschen werden von Bakterien befreit und desinfiziert.

Diese Behandlung schützt vor Parodontitis und hilft dabei, die Zähne zu erhalten.

Patientenempfehlungen

Empfehlung jetzt abgeben

4 Patienten haben Markus Patschovsky mit durchschnittlich 5.0 von 5 Punkten empfohlen.

Terminverfügbarkeit
Pünktlichkeit
Zwischenmenschliches
Mitarbeiter
IGEL Leistungen
Privatsphäre
Praxisausstattung

Letzte Patientenempfehlung

von 23.10.2018 | Von einem aerzte Nutzer

Service ist Top, seit Jahrzehnten die Familienpraxis, schon unter den Vorgängern, daher enge Bindung.

Alle 4 Empfehlungen ansehen

Karte

Informationen

Zuletzt aktualisiert am:
14.03.2018
Autor:
Markus Patschovsky
Profil erstellt am:
11.12.2015
Profilaufrufe:
2.008
Large-Profil

So haben Nutzer u.a. nach diesem Zahnarzt gesucht

Zahnarzt, Berlin, Ästhetische Zahnheilkunde, Laserzahnheilkunde, hochwertige Prothetik, professionelle Zahnreinigung, Prophylaxe, Füllungstherapie, Parodontitisbehandlung, Lasertherapie, Zahnersatz, Wurzelkanalbehandlung, Kinderbehandlung


Ein Stern * neben einem Link bedeutet, dass ein Redaktionstipp möglicherweise vom verlinkten Anbieter bezahlt wird: Selten, sobald der Link geklickt wird – oft nur dann, wenn Sie einen Vertrag abschließen. Wichtig ist: Auf den Preis, den Sie bei dem Anbieter bezahlen, wirkt sich das nicht aus. Wir verlinken ausschließlich auf Angebote, die unsere unabhängigen Experten und Redakteure zuvor uneingeschränkt empfohlen haben. Dabei richten wir uns nur danach, ob ein Angebot für den Verbraucher einen Mehrwert bedeutet.