MediPlus Mainz

Zahnarzt, Kinderzahnheilkunde, Implantologie, Endodontie, MKG-Chirurgie, Cerec, Prothetik, Parodontologie, Kieferothopädie, Bleaching, Kiefergelenk, Implantat Prothetik, Ästhetik, Kinderanästhesie

Haifa Allee 20
55128 Mainz

Jetzt auf Karte Ansehen

Db logo Mit Bus/Bahn erreichen

Telefon: 06131/4908080
Fax: 06131/4908084

Versicherungsart: Alle

Sprachen:


  • De
  • No steps
  • Stop
  • Parking
  • Weekend
  • Pharmacy
  • Network

Öffnungszeiten
jetzt geöffnet

Mo.

08:00 - 19:00

Di.

08:00 - 19:00

Mi.

08:00 - 19:00

Do.

08:00 - 19:00

Fr.

08:00 - 19:00

Sa.

08:00 - 13:00

So.

Logo MediPlus

Herzlich Willkommen bei MediPlus!

Ihre zahnärztliche Praxis in Mainz!

Bei uns finden Sie auf über 1700qm die gesamte Zahnheilkunde aus einer Hand. Unser Netzwerk besteht aus bestens ausgebildeten Spezialisten und bietet Ihnen zahnmedizinische Betreuung auf höchstem Niveau. In unseren modernen Praxisräumen in Mainz arbeitet ein dreizehn-köpfiges Team aus Zahnärztinnen, Zahnärzten, Kieferorthopädinnen und Mund-, Kiefer- GesichtschirurgenBehandler mit individuellen Schwerpunkten. Somit decken wir alle Bereiche der Zahnmedizin ab. Unser Konzept ermöglicht es, fast jede Behandlung von einen Spezialisten auf seinem Gebiet durchzuführen. Somit haben Sie immer den richtigen Arzt für Ihre individuellen Wünsche an Ihrer Seite.
Unser Anspruch: Wir möchten Ihrem Lächeln durch einfach gute Zähne noch mehr Ausdruck verleihen.
Auf den folgenden Seiten finden Sie einen Überblick über unser Behandlungskonzept und unser Leistungsspektrum.

Ihre Zahnärzte freuen sich auf Ihren Besuch!

Ihre MediPlus Zahnärzte

  • Dr. Andreas Sebus

        Schwerpunkt: Mikroskopische Endodontie

  • Prof. Dr. Claus-Peter Ernst

Ästhetische und restaurative Zahnheilkunde: Komposit, Veneers, Keramik, Bleaching

  • PD. Dr. Dr. Christian Walter

Implantologie, Oralchirurgie, Parodontologie, Unfallchirurgie, Mundschleimhaut- und Knochenerkrankungen, Ästhetische Chirurgie, Zahnärztliche Radiologie, Facharzt für MKG

  • Dr. Kathrin Buchinger

Kinderzahnheilkunde

  • Dr. Tasso von Haussen

Implantologie, Ästhetische Gesichtschirurgie, Knochenerkrankungen, Oralchirurgie, Kiefergelenkserkrankungen, Unfallchirurgie, Facharzt für MKG

  • Dr. Christine Nauth

Fachzahnärztin für Kieferorthopädie, Schlafmedizin

  • Dr. Helga Schaffner

Kiefergelenkserkrankungen, Funktionsdiagnostik, Implantatprothetik

  • Dr. Jennifer Bitzer

 Ästhetische und restaurative Zahnheilkunde

  • ZÄ Kathera Gran

Kinderzahnheilkunde

  • Dr. Verena Witzel

Fachzahnärztin für Kieferorthopädie

  • Prof. Dr. Benjamin Briseño

Mikroskopische Endodontie

Besuchen Sie auch unsere Webseite!



Logo MediPlus
Leistungsspektrum der zahnärztlichen Praxisklinik MediPlus

Endodontie Wurzelbehandlung (Wurzelbehandlung)

Kleinste Strukturen - größte Aufmerksamkeit
Nur was man optimal sieht, kann man auch behandeln. Daher ist das Operationsmikroskop in der modernen Endodontie nicht mehr verzichtbar. Die haarfeinen Strukturen werden mit Instrumenten bearbeitet, die teilweise nur einen Durchmesser von 0,06 mm aufweisen. Ohne gute Vergrößerung und Ausleuchtung ist in diesen Dimensionen keine präzise Arbeit möglich.

Es gibt nur wenige Spezialisten, die über die notwendige technische Ausstattung, Ausbildung und Erfahrung verfügen, um diese feinen Strukturen finden und behandeln zu können. Immer mehr Zahnärzte überweisen daher komplexe Fälle direkt an unser Spezialistenteam, um im Sinne ihrer Patienten die bestmögliche Behandlung sicherzustellen. Betrachteten Patienten eine solche Überweisung früher oft als eine Art Kapitulationserklärung, so erkennen sie heute, dass ihr Hauszahnarzt sie zu ihrem Wohl lieber direkt zum Spezialisten schickt, als eine herkömmliche und oft leider auch nicht ausreichende Wurzelbehandlung anzubieten.
Sie entscheiden - wir beraten

Kinderzahnheilkunde

Klein reingehen - groß rauskommen
Die kleine Lisa will nicht nach Hause, weil sie ihre goldene Belohnungsmünze noch nicht bekommen hat; Philip möchte auf dem Zahnarztstuhl noch "Die wilden Kerle" weitersehen, während Marie ihrer Oma zum dritten Mal erzählt: "Und dann hab" ich einfach ganz weit den Mund aufgemacht, guck mal Oma, so ..." Verdrehte Welt? Wir glauben an diese Welt und gestalten sie mit all unseren Kräften jeden Tag ein bisschen mit.

Behandlung in Vollnarkose(ITN)

Das Traumland
Für sehr kleine Kinder oder größere Kinder, die trotz intensiver Bemühungen jede Mitarbeit ablehnen oder einen sehr großen Sanierungsbedarf haben, bieten wir die Behandlung in Dämmerschlaf oder Narkose an. Manchmal ist es nur dadurch möglich, die Zähne optimal und langfristig gut zu versorgen.

Wir haben für diese Fälle einen Anästhesisten, der in einem ausführlichen Vorgespräch auf alle Fragen der Eltern eingeht und gemeinsam mit den Zahnärztinnen den für das Kind optimalen Behandlungsweg vorschlägt. Während und nach der Narkose wird Ihr Kind jederzeit umfassend vom Anästhesistenteam überwacht und betreut.

Weitere Leistungen

Cerec CAD/CAM- Hightech

Perfekt passende Restaurationen in einer Sitzung
Das Cerec-System ermöglicht es, in einer einzigen Sitzung eine Krone, ein Inlay oder eine Teilkrone aus Keramik herzustellen und einzusetzen. Ohne unangenehme Abdrücke, ohne Provisorien und in einem Termin.

Nach der Präparation des Zahnes vermessen wir mit einer speziellen Kamera Ihren Zahn in Bruchteilen einer Sekunde und bringen die Daten dreidimensional auf einen Computer-
Bildschirm. Wenn Sie wollen, können Sie mitverfolgen, wie Ihre neue Zahnversorgung am PC Schritt für Schritt konstruiert wird.

Die Schleifeinheit stellt anhand dieser Konstruktionsdaten in weniger als 20 Minuten eine perfekt passende vollkeramische Restauration her.

Prothetik

Maßanfertigung vom Spezialistenteam

Die Prothetik befasst sich mit der klinischen Betreuung und der oralen Rehabilitation bei fehlenden Zähnen oder bei ausgeprägten Schäden der Zahnsubstanz. Damit sind neben einer ausführlichen Beratung, Diagnostik und Planung auch individuelle biologische, funktionelle, psycho-soziale, materialkundliche und technologische Aspekte eng verbunden.

Gehen einzelne oder mehrere Zähne verloren, können in Abhängigkeit von der jeweiligen Situation

• festsitzender Zahnersatz (Kronen oder Brücken) oder
• herausnehmbarer Zahnersatz (Prothesen)
zu einer Wiederherstellung einer optimalen funktionellen und ästhetischen Situation genutzt werden.

Parodontologie

Gesundes Zahnfleisch - gesunde Zähne
Wenn der Volksmund oder die Zahnpasta-Werbung von Parodontose spricht, dann reden wir Zahnmediziner von Parodontitis ; einer Entzündung des Zahnhalteapparates.

Begünstigende Faktoren für die Entstehung einer solchen Erkrankung ist das Vorhandensein von Plaque (Zahnbelag), genetischen Faktoren, Rauchen und Stress.

Ein Erkennen der Parodontitis und deren Behandlung ist ein Fall für hochqualifizierte Zahnärzte, setzt aber außerdem die perfekte Mitarbeit des Patienten in der häuslichen Mundhygiene voraus. Sie können also auch selbst viel dafür tun, Ihre Zähne und Ihren Körper langfristig gesund zu halten.
Wir helfen Ihnen gerne dabei - sprechen Sie uns an!

Kieferorthopädie

Schön gerade ist gerade schön
In der Regel werden kieferorthopädische Behandlungsmaßnahmen ab dem 9. Lebensjahr durchgeführt. In bestimmten Fällen kann jedoch eine kieferorthopädische Therapie bereits im Milchgebiss oder beim Wechsel der Schneidezähne angezeigt sein.

Mögliche Indikationen für einen früheren Behandlungsbeginn sind:

• vorzeitige Entfernung von Milchzähnen,
• schädliche Gewohnheiten wie Schnuller, Flasche, Daumenlutschen, Nägelbeißen,
• bestimmte Zahnfehlstellungen, die eine harmonische Gebissentwicklung verhindern oder deren frühzeitige Behandlung den Aufwand einer späteren kieferorthopädischen Therapie reduziert,
• stärkere Kieferanomalien, die bereits im frühkindlichen Alter korrigiert werden sollten.

Bleaching Bleichbehandlung

Ihre Zähne sind generell zu dunkel? Hier können Sie mit einer Bleichbehandlung wieder strahlend im Alltag Ihre Zähne zeigen! Auch einzelne, dunkel verfärbte abgestorbene Zähne lassen sich so ohne Kronen behandeln.

Sprechen Sie uns auf das an, was Sie verändern möchten. Sie werden überrascht sein, wie vielfältig die Therapiemöglichkeiten für Ihre persönliche Zahn-Ästhetik sind. Wir verhelfen Ihnen zu dem schon immer gewünschten perfekten Lächeln!

Kiefergelenk

Wenn der Biss nicht stimmt
In unserer stressgeplagten Zeit "beißen" wir uns durch Probleme durch: In der Nacht wird über Stunden mit den Zähnen geknirscht und gepresst: die Kaumuskulatur und das Kiefergelenk werden dabei extrem überlastet. Die Folgen sind Funktionsstörungen: Zahnschmerzen, Kopfschmerzen, Muskelverspannungen, Kiefergelenksschmerzen, Knacken, Reiben, Hörstörungen, Tinnitus, Schwindel, Haltungsstörungen, Nackenverspannungen und chronische Rückenschmerzen.

Der Schlüssel zur Schmerzfreiheit ist die Funktionsdiagnostik: bei der manuellen Funktionsanalyse erfolgt die umfassende Untersuchung der Muskulatur, der Kiefergelenke und der Zähne. Eine weiterführende Diagnostik ist die instrumentelle Funktionsdiagnostik in Kombination mit einem computergestützten Diagnoseverfahren. Eine zeitgemäße fachübergreifende Behandlung im Therapeutenverbund mit Hausarzt, Physiotherapeuten, Osteopathen, Orthopäden, HNO etc. hilft Ursachen chronischer Schmerzzustände zu finden und gründlich zu behandeln.

Implantat Prothetik

Fast als wären es die eigenen
Die Implantatversorgung vermeidet das Abschleifen der Lücken begrenzenden Zähne, wie es bei Brückenzahnersatz notwendig wäre. Ersetzt wird was verlorengegangen ist! Gleichzeitig erhält Ihr Knochen wieder eine Aufgabe, weiterem Knochenabbau wird somit vorgebeugt. Herausnehmbarer Zahnersatz mit seinen Nachteilen wie Gaumenbedeckung und Fremdkörpergefühl kann durch die festsitzende Implantatlösung umgangen werden. Bei Zahnlosigkeit helfen Implantate Prothesen sicher und zuverlässig zu verankern. Die wiedergewonnene Lebensqualität zeigt sich dann im Alltag, wenn die Beeinträchtigungen beim Sprechen, Essen und Lachen durch den hohen Tragekomfort des Implantat-getragenen Zahnersatzes vergessen sind.

Ästhetik

Schöner lächeln
Ihr persönliches Wohlbefinden und Ihre Außenwirkung ; privat wie beruflich ; werden entscheidend durch die Ästhetik Ihres Lächelns bestimmt. Und die beruht auf schönen, geraden und hellen, vorzeigbaren Zähnen!

Was versteht man unter "Ästhetik" in der Zahnmedizin? Zum einen den perfekt auf Sie zugeschnittenen Zahnersatz, der in Farbe und Form Ihren Zähnen und Ihrem Typ angepasst wird. Zum anderen aber auch rein ästhetisch motivierte Korrekturen an Ihren Frontzähnen.

Bei Lücken zwischen Schneidezähnen, bei alten, verfärbten Kunststofffüllungen, Fehlstellungen einzelner oder mehrerer Zähne sind ästhetisch-korrigierende Restaurationsmaßnahmen das Therapiemedium der Wahl!


Besuchen Sie unsere Webseite!

Patientenempfehlungen

Empfehlung jetzt abgeben

326 Patienten haben MediPlus Mainz mit durchschnittlich 4.4 von 5 Punkten empfohlen.

Terminverfügbarkeit
Pünktlichkeit
Zwischenmenschliches
Mitarbeiter
Leistungen
Privatsphäre
Praxisausstattung

Letzte Patientenempfehlung

von 14.08.2014 | Von einem aerzte Nutzer

Alle 326 Empfehlungen ansehen

Karte

Kollegen in der Praxis von MediPlus Mainz

avatar

Dr. Christine Nauth

Fachzahnarzt für Kieferorthopädie

avatar

Dr. Tasso von Haussen

FA für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie

avatar

Kathera Gran

Zahnarzt

avatar

Dr. Saskia Verena Witzel

Fachzahnarzt für Kieferorthopädie

avatar

Dr. Roman Haessler

FA für Anästhesie

avatar

Dr. Harald Süs

FA für Anästhesie

Informationen

Zuletzt aktualisiert am:
11.04.2017
Autor:
MediPlus Mainz
Profil erstellt am:
07.01.2016
Profilaufrufe:
46.077
Large-Profil

So haben Nutzer u.a. nach dieser Praxis gesucht

Implantologe, Implantologie, Implantat, Veneers, Inlays, Zahnersatz, Bleaching, Zahnreinigung, Zahnarzt, Mainz, Zahnarztpraxis, Cerec, Kinderzahnarzt, Sebus, Dr. Andreas Sebus, Kieferchirurgie, Endodontie, Wurzelbehandlung, MediPlus, Medi+, Kieferorthopädie, Kieferorthopäde, Prophylaxe, Anästhesie, Zahnarztangst, Angstpatienten, Praxisklinik, Zahnmedizin,